Ausgezeichnete Jugendzeitschrift für Briefmarkenfans

Clubmagazin „Das Steckenpferd“ unserer Jugendgruppe prämiert

Große Anerkennung für die Clubzeitschrift unserer Jugendgruppe: Auf der Internationalen Briefmarkenmesse in Sindelfingen (Baden-Württemberg) wurde das Magazin „Das Steckenpferd“ mit dem Jugendförderpreis eines der weltweit größten Briefmarkenhäuser, dem Auktionshaus Christoph Gärtner, ausgezeichnet. Im internationalen Wettbewerb mit anderen Briefmarkenzeitschriften für Kinder und Jugendliche belegte „Das Steckenpferd“ den ersten Platz knapp vor einer US-amerikanischen Jugendzeitschrift und der Zeitschrift „Junge Sammler“ des Jugend- Bundesverbandes. Zu diesem Urteil kam nach intensiver Lektüre die mit zahlreichen Experten besetzte Fachjury. Bei der Preisverleihung bewertete sie Aufmachung, Gestaltung und Vielseitigkeit unserer Clubzeitschrift, die ausschließlich ehrenamtlich von den Mitgliedern unserer Jugendgruppe gestaltet wird. Hendrik Buba, Mitglied im Leitungsteam der Jungen Briefmarkenfreunde Herford, nahm in Sindelfingen Urkunde und Pokal sowie den symbolischen Scheck über das Preisgeld von 750 € entgegen.

Mit einer Tradition von inzwischen 56 Jahren ist „Das Steckenpferd“ auch eines der ältesten vereinseigenen Briefmarkenmagazine für Jugendgruppen. 1962 vom damaligen Jugendleiter Friedrich Wilhelm Roeder als Informationsblatt für Vereinsmitglieder ins Leben gerufen, hat es sich über die Jahrzehnte zu einer ansprechenden und modernen Zeitschrift für junge Briefmarkenfans entwickelt. Heute erscheint „Das Steckenpferd“ fünf Mal im Jahr und informiert auf jeweils durchschnittlich 36 Seiten über Neuheiten und Entwicklungen in der Briefmarkenwelt, beliebte und ungewöhnliche Sammelgebiete und auch über die vielfältigen Veranstaltungsangebote und -erfolge unserer Jugendgruppe.

Ganz klar, dass wir uns mit unserer Jugendgruppe riesig über die Prämierung freuen: „Wir sind vollkommen begeistert über diesen großartigen Preis für die schöne Zeitschrift. Natürlich spornt diese Auszeichnung zum Weitermachen und zur ständigen Verbesserung der Zeitschrift an. Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Auktionshaus Gärtner für diese fantastische Jugendförderung und gratulieren der aktiven Jugendgruppe zu der Auszeichnung.“ Das Preisgeld wird die Jugendgruppe für die kommenden Kinder- und Jugendveranstaltungen einsetzen. Kinder und Jugendliche erhalten ein kostenloses Probeheft beim Besuch des Jugendtreffens, zum Beispiel am 16. November 2018 ab 16 Uhr im Haus der Jugend Herford, Auf der Freiheit 11. Der Eintritt ist frei.

Foto:             Hohe Auszeichnung für unsere Jugendgruppe, die Jungen Briefmarkenfreunde Herford: Das Clubmagazin „Das Steckenpferd“ wurde von einem weltweit führenden Briefmarkenhaus mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Der Literaturpreis für Jugendmagazine in der Briefmarkenwelt ist mit einem Preisgeld von 750 € verbunden. Firmenchef Christoph Gärtner (links) überreichte Pokal, Urkunde und symbolischen Scheck auf der Internationalen Briefmarkenmesse in Sindelfingen an Hendrik Buba aus dem Leitungsteam unserer Nachwuchsmannschaft. Jurymitglied Rainer von Scharpen (rechts) gratuliert zu der Ehrung.

                    (Foto: Auktionshaus Christoph Gärtner)

 

 

Info

Bei unseren Vereinsabenden begrüßen wir gerne auch Gäste, die sich mit der Philatelie befassen möchten. Auch Fragen zur Bewertung Ihrer Sammlung können wir dann beantworten. Wir treffen uns im Hotel Waldesrand in Herford. Anfahrt planen

Anstehende Termine:

  • Mi
    19
    Dez
    2018

    Weihnachtsfeier 2018

    19:00

Neuerscheinungen